free simple web templates

LIEBLINGSFILME
VORAUS

Wir legen viel Wert auf die Auswahl unserer Filme und haben uns auch dieses Jahr wieder richtig ins Zeug gelegt. Wir freuen uns euch unsere Filme bald zu präsentieren und sie mit euch gemeinsam zu schauen.

HIP HIP HURRA 🎉

Mobirise

Kurzfilme x KSL

15. Juni - Haus des Handwerks

Lasst euch überraschen - wir projizieren Kurzfilme an die Fassade der Kunst statt Leerraums-Zentrale "Haus des Handwerks" in der Altstadt. Kommt vorbei und genießt mit uns und vielen anderen großartigen Menschen Filme unter freiem Himmel.
Das Beste an der ganzen Sache: Umsonst & draußen

Wunder

16. Juni - Burginnenhof

August ‘Auggie’ Pullman ist mit einer Behinderung im Gesicht auf die Welt gekommen. Seine Eltern Isabel und Nate haben Acht darauf gegeben Auggie nicht mehr als nötig in die Öffentlichkeit zu stellen. Das ändert sich im neuen Schuljahr als feststeht, dass er die Beecher Prep School besuchen wird. Auggie sieht darin die Chance ein neues Kapitel aufzuschlagen. Er sucht nach Bestätigung, dass er ein ganz normaler Mensch ist und nicht nur das, was man auf den ersten Blick sieht.

Pottoriginale

29. Juni - Zentralwerkstatt

Was sollen wir sagen? 
Wer die Jungs nich mag, hat nie geliebt 💔 
An dem Tag mit Regisseur Gerrit Starczewski und den Hauptdarstellern Tankwart a.D. und VfL-Jesus - live und zum Anfassen. Das ein oder andere Bier wird mit Sicherheit auch getrunken.    

Rocky Horror Picture Show

präsentiert von der Extraschicht
30. Juni - Zechenwerkstatt

Frisch verlobt reist das verliebte Pärchen Brad und Janet  quer durchs Land. Nach einer Autopanne irgendwo im Nirgendwo suchen sie nach Hilfe in einem Schloss. Doch dort finden sie sich inmitten einer skurrilen Festgesellschaft wieder, die von dem Strapsen tragenden Schlossherr Frank N. Furter angeleitet wird. Janet ist sowohl der Schlossherr als auch das Schloss selbst mehr als suspekt, weswegen sie diesen Ort unbedingt so schnell wie möglich verlassen will. Doch bevor das passieren kann, lädt sie Mr. Furter zu einem Rundgang durch die Hallen des Anwesens ein, wo gerade eine gigantische Party gefeiert wird. Es wird ein Rundgang, den das Pärchen nie vergessen soll.

Es

13. Juli - Burginnenhof

Nachdem in dem Städtchen Derry/Maine Kinder verschwunden sind, müssen sich einige Jugendliche ihren schlimmsten Ängsten stellen, als sie es mit einem Horrorclown namens Pennywise zu tun bekommen – schon seit Jahrhunderten treibt dieser brutale Mörder sein Unwesen.

AUSVERKAUFT
Das Leben ist ein Fest

im Rahmen vom Fantastival
27. Juli - Burginnenhof 

Seit Jahrzehnten richtet Max (Jean-Pierre Bacri) luxuriöse Hochzeiten aus – routiniert und professionell. Doch sein aktuelles Projekt, eine Traumhochzeit in einem herrschaftlichen Landschloss vor den Toren Paris, droht zum Fiasko zu werden. Und das, obwohl es eigentlich ein ganz normaler Auftrag werden sollte. Als der Abend zunehmend aus dem Ruder läuft, beschließt Max, seinen Job an den Nagel zu hängen und seine Firma zu verkaufen. Oder kann sich völliges Chaos doch noch zum Guten wenden und die Feier gerettet werden?

AUSVERKAUFT
High School Musical 1

03. August - Burginnenhof

Am Silvesterabend, dem letzten Ferientag, lernen sich Troy und Gabriella zufällig auf einer Teenieparty kennen. Beide werden gegen ihren Willen auf die Bühne zu einem Karaokestück gezerrt und stellen verblüfft fest, dass der andere die eigene Leidenschaft zum Gesang teilt. Kurz nachdem sie ihre Nummern ausgetauscht haben, trennen sich ihre Wege schon wieder.
Wie der Zufall es will, zog Gabriella aber gerade nach Albuquerque, New Mexico um und kommt somit auf Troys Schule. Schnell freunden sie sich an und erfahren vom alljährlichen "Winter Musical" in der Schule, für das noch das Paar für die Hauptrollen gesucht wird.
Allerdings wollen beide nicht am Casting teilnehmen: für Troy und seine Basketballmannschaft, unter der Leitung seines Vaters Jack, steht das wichtigste Spiel der Saison, das Meisterschaftsfinale, an und da kann er sein Team nicht im Stich lassen, während Gabriella sich vorerst in der neuen Umgebung eingewöhnen will. Trotzdem landen beide beim Vorsingen und machen Sharpay, die sich schon als sichere Gewinnerin der Hauptrolle sah, große Konkurrenz.

Dieses bescheuerte Herz

04. August - Burginnenhof

Jede Nacht feiern, einen Audi R8 aus Versehen zuhause im Pool versenken, das findet Lenny ziemlich unterhaltsam. Viel mehr interessiert ihn auch nicht. Er wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München, liegt der 15-jährige David im Bett und versucht zu atmen. Seine Mutter Betty muss sofort mit ihm in die Klinik. David ist seit seiner Geburt herzkrank, und ob er seinen 16. Geburtstag feiern wird, kann ihm niemand sagen. Diese zwei Welten prallen aufeinander, als der Vater von Lenny, ein Herzspezialist, seinen Sohn dazu verpflichtet, sich um seinen Patienten David zu kümmern: David kennt hauptsächlich Operationssäle, Lenny kennt jeden Club in der Stadt. Um bequem davonzukommen, hilft er David vorerst bei den simplen Dingen, die der Junge unbedingt noch erleben möchte: coole Klamotten kaufen, einen Sportwagen klauen, solche Sachen. Dabei merkt er schnell, dass Davids Leben an einem seidenen Faden hängt. Das ist zu viel Verantwortung für den Lebemann Lenny. Außerdem will David jetzt Mädchen kennenlernen, sich verlieben, wie soll Lenny das organisieren? Aber da hängt er schon fest in einer Freundschaft, so ernsthaft, so intensiv, so ausgelassen, als gäbe es kein Morgen – und das stimmt ja vielleicht.

Aus dem Nichts

05. August - Burginnenhof

Katja verliert ihren Mann Nuri und ihren Sohn Rocco bei einem Bombenanschlag. Sie ist tief erschüttert. Es gibt niemanden, der ihre Trauer lindern kann - ihren Schmerz betäubt sie mit Drogen. Katja denkt daran, sich umzubringen. Als die Polizei das Neonazi-Paar Edda und André Möller verhaftet, weil ein entscheidender Hinweis von Andrés Vater einging, schöpft Katja Hoffnung. Der Prozess, bei dem sie von Nuris bestem Freund Danilo Fava anwaltlich vertreten wird, ist anstrengend, doch die Aussicht auf eine Verurteilung der Täter gibt Katja Kraft. Nachdem Verteidiger Haberbeck geschickt Zweifel gesät hat, müssen Edda und André mangels eindeutiger Beweise freigesprochen werden. Katja ist wütend...

Bang Boom Bang

Der Kleinganove Keek hat ein großes Problem, als sein Komplize Kalle Grabowski plötzlich vor der Tür steht, obwohl der eigentlich im Gefängnis sein sollte. Grabowski hat in einem Pornofilm jedoch seine Frau wiedererkannt und daraufhin die Haftanstalt in Wut verlassen. Da Keek Grabowskis Anteil an dem gemeinsamen Bruch verspielt hat, für den Grabowski im Gefängnis war, muss Keek nun alles daran setzen, um diskret das Geld zu beschaffen, dass er Grabowski schuldet. Keeks Kumpel Schlucke soll im Auftrag seines Chefs Werner Kampmann in dessen Firma einbrechen, damit Kampann die Versicherung übers Ohr hauen kann. Das scheint für Keek die ideale Gelegenheit zu sein, um an Geld für Grabowski zu kommen. Aber das todsichere Ding entpuppt sich als Reinfall mit ungeahnten Folgen.

Lammbock

Erst mal kräftig einen durchziehen, lautet das unerschütterliche Motto von Kai und Stefan, wenn sie sich mit den großen Themen des Lebens, wie dem Für und Wider von Brustimplantaten, der Bedeutung von Stil und Coolness, oder dem Schwanz von Mehmet Scholl befassen. Unter dem Namen Lammbock betreiben die zwei Taugenichtse einen Pizzaservice der berauschenden Art. Die Spezialität des Hauses: Pizza Gourmet - Käse, Salami, Tomaten und ein Tütchen allerfeinster Rauchware aus eigenem Anbau. Der verdeckte Hasch-Handel läuft prächtig und das Geschäft floriert. Doch plötzlich wird's stressig: Stefan beginnt über seine Zukunft nachzudenken. Blattläuse knabbern am Marihuana, ein dauerbedröhnter Drogenfahnder ist ihnen auf den Fersen, und das vielversprechende Insektenvertilgungsmittel "Gehirnzellen-Massaker" erweist sich als doch nicht so harmlos wie vermutet. Und wäre das nicht alles schon genug, gibt es da noch die Frauen, die immer nur das eine wollen - nämlich Drogen.

Ziemlich beste Freunde

Philippe führt das perfekte Leben. Er ist reich, adlig, gebildet und hat eine Heerschar von Hausangestellten - aber ohne Hilfe geht nichts! Philippe ist vom Hals an abwärts gelähmt. Eines Tages taucht Driss in Philippes geordnetem Leben auf. Driss will eigentlich nur einen Bewerbungsstempel für seine Arbeitslosenunterstützung und auf den ersten Blick eignet sich das charmante Großmaul aus der Vorstadt auch überhaupt nicht für den Job als Pfleger. Doch seine unbekümmerte, freche Art macht Philippe neugierig. Spontan engagiert er Driss und gibt ihm zwei Wochen Zeit, sich zu bewähren. Aber passen Mozart und Earth, Wind & Fire, feiner Zwirn und Kapuzenshirts wirklich zusammen? 
Es ist der Beginn einer verrückten und wunderbaren Freundschaft, die Philippe und Driss für immer verändern wird...

Adresse

Willi-Dittgen-Steige 1
46535 Dinslakrn

Kontakt

Email: hi@filmemitfreunden.de
Phone: +49 174 3456865